Archiv der Kategorie: Süden

Zur groben Orientierung

April 2024, Frühling im Mittelmeer: Unterwegs nach IBIZA

Vor der Party-Saison im heißen Sommer ist Wander-Saison im blühenden Frühling. Die Baleareninsel im Schatten von Malle ist neu für uns. Und da wir gern Entdeckungsreisen machen, ist nun im April 2024, nach Ostern, als in der zweiten Aprilhälfte Ibiza dran.

Direktflüge ab/an Berlin sind gebucht, zwei Unterkünfte ebenfalls. Individualreise natürlich.

Grob geplant sind auch schon die erreichbaren Wanderziele, muss dann nur noch der Lokalbus mitspielen. Ersatzweise darf UBER ran, einen teuren Mietwagen, der nur viel in der Gegend herumsteht, sparen wir. Mountainbike Touren – Möglichkeiten dann vor Ort auskundschaften.

April 2024, Frühling im Mittelmeer: Unterwegs nach IBIZA weiterlesen

Wanderung durch das Gartenreich Wörlitz

Fast alles lief nach Plan. Sogar das Wetter. Nur hatte jemand die falschen Schuhe an – deshalb mussten wir leider etwas abkürzen *).

Wir waren etwa 6 gemütliche Stunden unterwegs, inklusive einer längeren Besichtigung der aufregenden „Insel Stein“ (6 Euro, die sich lohnen).

Denkmal Dornenzieher
*) Symboldbild aus dem Gartenreich: Denkmal Dornenzieher

Zusammengefasst war es aber ein schöner, längerer Spaziergang durch einen fantastischen Park. Mit etwas Fantasie fühlt man sich in das 18. Jahrhundert versetzt.

Das „Gartenreich Dessau-Wörlitz“, wie es offiziell heißt, wird von einer gleichnamigen Kulturstiftung unterhalten. Zahlreiche Mitarbeiter finden hier durchaus beneidenswerte Arbeitsplätze bei „Franz“, wie sie den volksfreundlichen Gründungsfürsten „Leopold III. Friedrich Franz von Anhalt-Dessau“ nennen.

Die lange, ausführliche Geschichte des Garten- und Architekturparadieses und warum es ein UNESCO Welterbe wurde, lässt sich besser im neu aufgelegten „Gartenreich-Magazin 2023/2024“ (9 MB PDF) nachlesen. Das gibt es vor Ort oder per Post in gedruckter Form, und als PDF für das Tablet hier:
www.Gartenreich.de/de/broschuerenservice

Unser Tag im Gartenreich

Es ist ein empfehlenswertes Timing um etwa 11 Uhr in Wörlitz die Wanderung zu beginnen. Die Touri-Info meinte zwar, 2 1/2 Stunden für den Standard-Spaziergang würden ausreichen, aber dann sind die Pausen, Besichtigungen und Fotostopps wohl rausgerechnet.

Also nahmen wir den RE3 (1,5 Std.) und den Welterbe-Bus (30 Minuten Umsteigen in Wittenberg plus 30 Minuten Fahrt), um pünktlich anzukommen. Der Bus hält in Wörlitz in der „Langen Reihe“ an Monis Konditorei und Café (täglich 10 bis 16 Uhr).  Die Konditormeisterin Simone Guß ist auch Betreiberin des schönen Café und Restaurants „Am Eichenkranz“ (täglich ab 11 Uhr), doch das sollten wir erst am Ende des Tages erfahren.

Wanderung durch das Gartenreich Wörlitz weiterlesen

Das Salzkammergut, drei Wanderungen am Hallstätter See mit Highlights

Um drei Wanderungen am Hallstätter See geht es in diesem Beitrag.

Ines und ich haben bei dem Wanderveranstalter „Wikinger Reisen“ eine Individualreise im Salzkammergut gebucht. Alle Übernachtungen wurden durch Wikinger Reisen ausgesucht und waren mit den Beschreibungen und Karten gut zu erreichen. Der Transfer des Koffers war immer vorbildlich, wenn auch etwas früh um 8.30 Uhr am Morgen.

HIGHLIGHTS auf den Wanderungen waren der MITTELPUNKT ÖSTERREICHS, eine MERCEDES-Brücke, eine rauschende LAGUNE, eine TOTE UHR, luftige Fahrten mit BOOT und BERGBAHN, fantastischen PANORAMA Ausblicken, einem ABSTIEG in PANIK, das Baden an einem ROMANTISCHEN Ort und einer ALTEN SAGE in der Gletscher geformten Landschaft.

Weiter geht es mit den Fotos, im Anschluss die Geschichten:

Das Salzkammergut, drei Wanderungen am Hallstätter See mit Highlights weiterlesen

Salzburg und die Wasserspiele auf Schloss Hellbrunn

8 km stadtnahe LANDwanderung auf den SPUREN der alten SCHLÖSSER rund um SALZBURG herum, mit einer HELLEN Kirche, einem DUNKLEN Schacht, einem RIESIGEN Stuhl im Garten, einem EINHORN im Museum, LUSTVOLLEN SPIELEN mit Wasser und heißen RHYTHMEN am Schloss einer GELIEBTEN.

Jetzt die Fotos und dann die Geschichte mit Spritzeffekt:

Salzburg und die Wasserspiele auf Schloss Hellbrunn weiterlesen

Salzburg und die Festung Hohensalzburg

7 km STADTwanderung durch das herrliche österreichische SALZBURG, mit schöner ATMOSPHÄRE, CHILLIGEN Fischen, einer kleinen ABKÜHLUNG, PFERDEHUFEN auf den Straßen und Plätzen, einer VERLORENEN Führung, der ERSTEIGUNG einer hohen FESTUNG, durch die EINSPURIGE Wege mit vielen TREPPEN führten und einem SONNENUNTERGANG auf dem Heimweg.

  • Start und Ziel: Motel One Mirabell, Südstadt, Salzburg, Österreich
  • Anfahrt: mit dem 9-Euro-Ticket in 14 Stunden von Berlin Hauptbahnhof nach Salzburg
  • Knapp 7 km Stadtwanderung durch Salzburg mit verlorener Stadtführung und Aufstieg auf zur Festung Hohensalzburg
  • https://www.youtube.com/watch?v=2ZFiYOspRo0

Salzburg und die Festung Hohensalzburg weiterlesen

Entlang der Nuthe von Luckenwalde nach Trebbin

20,7 km WILDNISwanderung von Luckenwalde auf TRAMPELpfaden entlang der NUTHE mit NATUR PUR, einer verschwundenen BurgRUINE, einem alten AutoWRACK, einer überwucherten WALLanlage, dem ungewöhnlichen HUMOR eines NARREN, dem SURREN der INSEKTEN im Schilf und FEUCHTIGKEIT von allen Seiten.

  • Stadt Bahnhof Luckenwalde
  • Ziel Bahnhof Trebbin
  • 20,7 km Nuthe Wanderung auf Trampelpfaden und durch hohes Schilf bei wechselhaftem Wetter

https://www.komoot.de/tour/786402051?ref=wtd

Weiter geht es mit den Fotos, anschließend die Geschichte:

Entlang der Nuthe von Luckenwalde nach Trebbin weiterlesen

Jakobsweg mit Lilienthalpark, Kirschblüte und Lost Place Parks Range

Vor einem Jahr. Zwei Wanderungen begrüßen den Frühling 2022 unter herrlichen Kirschblüten.

Wanderung am 27. April 2022 vom S-Bhf. Lichterfelde Ost nach Süden 😄. Auch der Kirschbaum-Park am Denkmal Lilienthal-Fliegeberg erfreut uns Blütenfreunde.
Weiter ging’s entlang des Mauerweges am Range Park entlang zur TV-ASAHI Kirschbaumallee.

Fotos erstes Album: Der Ausflug beginnt am Potsdamer Platz. RE3 und S26 halten in Lichterfelde Ost (LIO). Der Beitrag enthält zwei Fotoalben.

Berlingo

Dieses Fotoalbum in der kommentierten Vollversion mit Map-Funktion:
https://photos.app.goo.gl/XzpEAfGFWsHSXjGq7

Dazu der gelaufene 11-km-Track hier bei Strava

Eine Woche später wanderten Clara Himmel und Ines hinterher – der Lost Place der Amerikaner – demnächst großes Wohngebiet – wurde natürlich näher in Augenschein genommen …

Clara schrieb:

  • Start: Bahnhof Lichterfelde Ost
  • Ziel: Bahnhof Lichterfelde Süd
  • 10,4 km Stadtwanderung in Lichterfelde mit 1000en von Kirschblüten
  • Anteile Jakobsweg Berlin-Leipzig, Segment Teltow – Beelitz/Berliner Mauerweg/Teltower Dörferweg

https://www.komoot.de/tour/754512734?ref=wtd

10,4 km STADTwanderung mit Wanderfreundin INES.

Auf der Suche nach der BLÜHENDEN KIRSCHE im SONNENUNTERGANG, dem ersten FLIEGEBERG Lilienthals mit seiner fantastischen ARCHITEKTUR, TRAMPELPFADEN entlang von ZÄUNEN und ein kleiner Blick auf die Reste des Truppenübungsplatzes PARKS RANGE.

Klick auf die Fotos für Großansichten.

Jakobsweg und Kirschblüte
Reichlich Kirschblüten gibt es nicht nur auf der bekannten ASAHI TV Allee, sondern auch rund um das Denkmal Lilienthal Fliegeberg in Lichterfelde. - Blütenrausch und mehr hier
Kirche Mater Dolorosa
Jakobsweg und Kirschblüte
« von 30 »

In diesem Beitrag kommen aus WORDPRESS-technischen Gründen zwei verschiedene Galerie-Tools zum Einsatz.

Erzgebirge Tag 3, sonnige Runde am Spitzberg

Von steilen ANSTIEGEN, Überresten des BERGBAUS, Sonnenschein und SCHNEE, verlassenen HÄUSCHEN, einer TRENNUNG und einer WIEDERVEREINIGUNG, von RADLERN, einem kleinen FRIEDHOF und einsamen Wegen mit herrlichen AUSBLICKEN.

  • Start und Ziel: Seiffener Hof, Seiffen
  • 2,8 km Bergwanderung am Ortsausgang von Seiffen mit fantastischen Ausblicken auf eine leicht schneebedeckte Landschaft.
  • Wettinhöhe/Seiffener Rundweg

https://www.komoot.de/tour/694492704?ref=wtd

An diesem Tag konnten Kerstin und ich leider nicht and der großen Wanderung auf den Schwarzenberg teilnehmen. Ich hatte mir eine ordentliche Erkältung eingefangen und Kerstin hatte Fußprobleme. Da aber endlich einmal die Sonne ein wenig vorbeischaute, zogen wir unsere Stiefel an und unternahmen eine kleine Wanderung zum Spitzberg …

Erzgebirge Tag 3, sonnige Runde am Spitzberg weiterlesen

Erzgebirge Tag 2, Seiffen Deutschkatharinenberg und zurück

14,4 km Bergwanderung mit Ausgangspunkt Seiffen und mit einem VERLASSENEN BERG, ALTEN GLOCKEN, ERSTARRTEN WASSERN und einer kurzen TRENNUNG.

Gegen 11 Uhr, nach einem ausgedehnten Frühstück mit allem Pipapo, fand sich die kleene Wandergruppe zur ersten Wanderung zusammen. Es ging durch das Spielzeugdorf Seiffen und hinauf zum Reicheltberg. Der wolkenverhangene Himmel, leichter Schneefall und ein ordentlicher Wind begleiteten uns. Erzgebirge Tag 2, Seiffen Deutschkatharinenberg und zurück weiterlesen

Erzgebirge Tag 1, Seiffen, Anreise und Bummel durchs Spielzeugdorf

Die kleene Wandergruppe war dieses Mal für 4 Tage im Erzgebirge unterwegs. Für mich war es das erste Mal in dieser Gegend. Mit vielen Begeisterungsausrufen wurde der Wechsel der Landschaft untermalt.

In der Nähe von Flöha sahen wir ein eindrucksvolles Viadukt, viele verlassene Häuser und noch mehr stillgelegte Industrie …

  • Start und Ziel Hotel Seiffener Hof, Bergmannsweg 1, 09548 Kurort Seiffen
  • 8,3 km Dorfwanderung, mit Shopping-Anteil, durch den Kurort und das Spielzeugdorf Seiffen
  • Europäischer Fernwanderweg E3, Sachsen/Glockenwanderweg

https://www.komoot.de/tour/692385231?ref=wtd

Erzgebirge Tag 1, Seiffen, Anreise und Bummel durchs Spielzeugdorf weiterlesen