Schlagwort-Archive: Kunstwanderwege

Es gibt zwei längere durchgestaltete Kunstwanderwege zwischen Wiesenburg und Bad Belzig. Und einen „Spur der Steine“ bei Buch sowie einen mit Holzskulpturen bei Königs Wusterhausen. Und einen zwischen Birkenwerder und Hohen Neuendorf

Winterwanderung über die „Pieselfelder“ im Naturpark Barnim

Kleiner 10-km-Spaziergang an einem kalten, aber sonnigen Freitag im Januar 2024 durch den Norden Berlins und die verschneiten, ehemaligen „Rieselfelder“ (so die offizielle Bezeichnung) im Naturpark Barnim.

Ab S-Bhf Berlin Buch bis zum S-Bhf Zerpernick in Brandenburg.

Wie so oft habe ich nach spontanen Ausflügen auch dieses Mal nachträglich recherchiert, was wir vor Ort nicht sehen konnten.

Der Naturpark Barnim

ist ein gemeinsames Großschutzgebiet der Länder Brandenburg und Berlin. Davon allerdings nur rund 5,4 Prozent der Fläche auf Berliner Stadtgebiet von Pankow und Reinickendorf.

Zur Fotostory am Ende des Beitrages. Plus Service Links
Fotostory am Ende des Beitrages. Plus Service Links

Zwischen Bernau, Bad Freienwalde, Eberswalde, Liebenwalde und Oranienburg liegt der Brandenburger Teil des Naturparks. Siehe auch Karte am Ende dieses Beitrages.

Vor allem die großflächigen Wälder und Forsten prägen das Landschaftsbild des Naturparks. Hinzu kommen zahlreiche Seen, Moore, fast unberührte Fließtäler und Eiszeitwasserlöcher.

Winterwanderung über die „Pieselfelder“ im Naturpark Barnim weiterlesen

Der Kunstwanderweg Süd im Fläming mit ohne XR – Teil II Bad Belzig

Das Kunstwanderweg-Update 2023 checken. Teil II des Berichtes führt nun von Wiesenburg nach Bad Belzig.

Teil I findest Du hier:
Vom Bahnhof Wiesenburg nach Wiesenburg
Windrose
Teil I bis Wiesenburg
Teil II bis Bad Belzig

Offiziell heißt die neue Version „Kunstwanderweg XR – Entdeckungen in der erweiterten Realität“.
Auch hier auf dem längeren Abschnitt zwischen Wiesenburg und Bad Belzig sind einige XR Kunstwerke platziert, aber auch hier funktionierte das Entdecken wegen unbekannter technischer Probleme leider nicht.

Der Kunstwanderweg Süd im Fläming mit ohne XR – Teil II Bad Belzig weiterlesen

Bad Belzig, Kunstwanderweg Südroute – ab 2023 auch XR virtuell!

Wir sind auf einem Kunstwanderweg. 17,5 km herrlichste Mischwaldwanderung durch den Hohen Fläming, mit einem Rhododendron Meer, einem Museum unter dem Dach, einem unbekannten Kind, von kugelrunden Kühen, einer dicken Lippe, durchsichtigen Wölfen und einem Wandernden Lexikon.


Update 2023

Ja, Kunstwerke, die in der freien Natur ausgesetzt werden, müssen gepflegt werden. Sonst setzen sie Moos an und zerfallen. Eigentlich passiert das hier im Fläming auch.
Nun aber gibt es den pflegeleichten, weil digitalen „Kunstwanderweg XR“!
Dieser wurde im Frühjahr 2023 eröffnet. Der Naturparkverein Hoher Fläming hat im Rahmen seines Projekts einen Wettbewerb durchgeführt, an dem über 50 nationale und internationale Künstler*innen teilnahmen. Du musst vor Ort sein, brauchst ein modernes Smartphone dafür. Und Netz! Das könnte schwer werden.🤣
www.Digital-BB.de/../eroeffnung-des-kunstwanderwegs-xr


Unser Weg im Jahr 2022. – Start: Bahnhof Wiesenburg

  • Ziel: Bahnhof Bad Belzig
  • 17,5 km Kunstwanderweg durch den Hohen Fläming mit viel Kunst
  • Kunstwanderweg Hoher Fläming/Europäischer Fernwanderweg E11/Naturparkrundwanderweg 75
  • https://www.komoot.de/tour/838685558?ref=wtd

Bad Belzig, Kunstwanderweg Südroute – ab 2023 auch XR virtuell! weiterlesen