bzi Route 4

Radroute ab Haustür – bzi Tour 4: „Innovation und Eleganz“

LETZTE ÄNDERUNG am Montag 13. Mai 2024 20:45 durch Berlingo


Für mich ist das eine Radroute ab Haustür. Ich wohne in Mitte Tiergarten. Das Berliner Zentrum für Industriekultur, das „bzi“, macht bereits seit vielen Jahren tolle Projekte, die uns Berliner die Stadt näherbringen sollen. Touristen sind eher nicht die Zielgruppe.

Warum hab‘ ich von den interessanten Themen-Radtouren, Events und vor allem den ausführlichen Schriftenreihen erst mehr zufällig letztes Jahr bei der Langen Nacht der Unterwelten erfahren? Gut, dass ich damals im Fichtebunker den halben Infotisch einsacken konnte🤣.

Das bzi offeriert in Zusammenarbeit mit der HTW – der Hochschule für Technik und Wirtschaft – einen mächtigen Output an perfekt gestalteten Informationen, die darauf schließen lassen, dass hier ein engagiertes Team am Werk ist. Schwerpunkt sind tatsächlich auch viele gedruckte Publikationen, wie Broschüren, Flyer, Karten, auch Bücher und Sammelmappen. Vorbildlich: die kostenlosen Titel gibt es im Download.

Schon die eindrucksvolle Webseite gibt einen sehr guten Eindruck: www.Industriekultur.berlin.
Ein zentrales Element der Webseite ist eine interaktive Karte mit den Berliner Standorte der Industriekultur auf einen Blick. Da lässt sich herrlich herumklicken – wenn man themenaffin und neugierig ist.

Mit fällt besonders auf, dass auf perfekte, offensichtlich professionelle Industriefotografie Wert gelegt wird. In allen Darstellungen. Da kommt selbst eine ambitionierte iPhone-Fotografie nicht mit.


Ich empfehle Stadttouren, die im Berliner Straßenverkehr entlang routen, unbedingt das Wochenende, am besten einen frühen Sonntag. Nachmittags können schon mal Spaziergänger das Fortkommen erschweren.


Radtour 4 – Innovation und Eleganz

Jetzt, wo meine Radsaison mit Sonne, längeren Tagen und Temperaturen ab 10 Grad wieder beginnt. tauschte ich am vergangenen Sonntag eine überraschende Eiszeit-Wanderung in Neuzelle kurzfristig gegen eine spontane Radrunde ab Haustür ein.

Die Route 4 verläuft tatsächlich wie zufällig entlang des Landwehrkanals vor meinem Haus entlang. Wenn das kein Zeichen war!

Die schönsten Fotos meiner Sonntagstour sind hier in diesem Cloud-Album zu sehen. Die Fotos sind betextet, können in Originalgröße angeschaut werden oder auch einfach mit dem Highlight Player als Diaschau abgespielt werden. Klickst du hier:

bzi Route 4 - Fotoalbum
bzi Route 4 – Klick zum Fotoalbum in der Cloud

Und das Schöne an einem Rundkurs ist ja, dass man überall starten kann und dort auch wieder ankommt. Der Startpunkt laut Streckenkarte im Tourenflyer ist eigentlich das Museum für Verkehr und Technik.

Flyer Tour 4
bzi Route 4 Innovation und Eleganz Route – Klick für eine Großansicht
bzi_route_4_Innovation_und_Eleganz_Text
bzi Route 4 Innovation und Eleganz Texte – Klick für eine Großansicht

Der Originalflyer ist überaus ausführlich und die Infos hier in den Blogpost abzutippeln wäre ziemlich unsinnig.

Hier ist der Direktlink zum Herunterladen des PDF:
www.Industriekultur.berlin/../Fahrradroute-04-Innovation-Eleganz-DE.pdf

bzi fünf Radtouren Flyer
bzi fünf Radtouren Flyer

Übrigens entdeckte ich gegenüber des ehemaligen Straßenbahn-Depots in der Sickingenstraße die Fabrik Brose. Der Hersteller ist eBikern ein Begriff, die Fahrzeugteile-Fabrik produziert auch eBike Motoren.

Fünf Themen, fünf Regionen, fünf Radtouren stehen hier online zur Verfügung:
www.Industriekultur.berlin/erleben/fahrradrouten
Für jede Tour gibt es das PDF mit Karte und POI-Texten (auch in englisch!), einen GPX-Track und einen Komoot-Link.

Hier (fast) ein Insider Tipp: Auf jeden Fall ist es eine gute Idee, die Papier-Ausgaben per Post zu ordern. Formlos per eMail an kontakt@industriekultur.berlin hab‘ ich es gemacht. – Die Komoot-Routen mit den User-Fotos sind ganz nett für die eigene Planung, ersetzen aber praktikabel unterwegs nicht die Infos des Flyers. Komoot unterwegs nervt mich immer wieder. Sie schaffen es einfach nicht, bei der geführten Navigation die POIs in einem extra Layer intelligent einzubinden.


Quelle: Ab ins B - Website
Quelle: Ab ins B – Website

Siehe auch Beitrag „Ab ins B! – Interessante, geführte Thementouren per Rad“
Themenwochen des bzi mit Angeboten im Berliner Außenring des ÖPNV – dem Tarifgebiet „B“. Unzählige Events, an denen sich die Außenbezirke beteiligen.


Übersicht
Meine Berliner Radrouten der Industriekultur
(Quellen: bzi; eigene Recherchen)